Bergwelten

Berge sind stille Meister und machen schweigsame Schüler.
(Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter, 1749 – 1832)

Nur wer ein Auge dafür hat, sieht etwas Schönes und Gutes, in jedem Wetter, er findet Schnee, brennende Sonne, Sturm und ruhiges Wetter schön, liebt alle Jahreszeiten und ist im Grunde damit zufrieden, dass die Dinge so sind, wie sie sind.
Treffende Worte auch für Fotografen gesagt von Vincent van Gogh
Auf vielen Bergwanderungen und Fototouren, meistens in den frühen Morgen- oder späten Abendstunden sind viele Aufnahmen entstanden mit speziellen Lichtsituationen.